• CMC - EINZIGARTIG UND EINE KLASSE FÜR SICH
CMC Ferrari 250 GTO 1962 Item No. M-154
  • Alfa Romeo 6C 1750 Grand Sport 1930Item No. M-138
  • Aston Martin DB4 GT Zagato 1961Item No. M-132
  • Alfa Romeo 8C 2900 B Speciale Touring CoupeItem No. M-107
  • Alfa Romeo 8C 2900B Rolling Chassis Limited Edition
Item No. M-106
  • Bugatti 57 SC Corsica Roadster 1938Item No. M-106
  • CMC Bugatti 57 SC Corsica Roadster 1938Item No. M-106
  • Ferrari 312P Spyder 1969Item No. M-095
  • Maserati 300S #1 24H Frankreich 1958
Item No. M-108
  • Bugatti T35 Nation Color Project Limitierter Auflage von je 2000 Modellen
  • Mercedes-Benz 300SLR Uhlenhaut Coupe
Item No. M-076
  • Bugatti T35 Item No. M-100 b-016 spain
  • Limited Edition Ferrari 250GT California Spyder SWB 1961
  • Ferrari 250 Testa Rossa (Chassis Nr. 0714)
Item No. M-081
  • Ferrari 312P Spyder Sebring 1969
Item No. M-095
  • Maserati 300S Sports Car 1956Item No. M-105
  • Mercedes-Benz 300 SLR Mille Miglia Item No. M-117
    Item No. M-118
    Item No. M-119
  • Mercedes-Benz SSKL GP Deutschland #8 1931
Item No. M-082
  • Ferrari 156F1 Sharknose 1961
1/12 Modellauto mit 1.945 Einzelteilen

Sprache/Language

CMC Suche

CMC Größen

CMC History

  • Collectibles

  • Auto Union Type C - Bergrennwagen #111 Schau ins Land

    CMC exklusive Modellautos
    1:18

    show gallerys.
    312.00 Euro

     


    Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


    sofort ab Lager lieferbar - Lieferzeit 1-2 Tage !

    Modellauto Daten: AUTO UNION Type C - Bergrennwagen #111 Schau ins Land

  • Hersteller:
  •   CMC exklusive Modellautos
  • Artikel Nr:
  •   M-162 limited 1500
  • Farbe:
  •   silber
  • Material:
  •   Weißmetall, Fotoätzteile, Stoff, Aluminium, Edelstahl
  • Bauart:
  •   Fertigmodell,aus über 1.000 Teilen gefertigt
  • Maßstab:
  •   1:18
  • Limitierung:
  •   1.500 Exemplare limitiert
  • Lieferzeit:
  •   1-2 Tage

    CMC Auto Union Typ C Bergrennwagen #111 Schau ins Land 1937

    Bergrennen bieten schon immer eine gern gesehene Abwechslung im Motorrennsport. Sie waren bereits in den dreißiger Jahren populär, zumal damals echte Grand-Prix-Rennwagen eingesetzt wurden. Auto Union nahm mit dem Rennboliden Typ C dabei eine Ausnahmestellung ein, hatten sie doch mit Hans Stuck einen exzellenten Könner am Steuer, der wegen seiner zahlreichen Siege zum berühmten Bergkönig gekürt wurde.

    International anerkannt war die legendäre Bergrennstrecke am Schauinsland bei Freiburg.Im Jahr 1925 fand dort das erste Rennen statt. In den Folgejahren entwickelte sich das Rennen zu eineminternationalen Wettbewerb und lockte in der goldenen Ära der Schauinsland Bergrennen in den dreißigerJahren oftmals mehr als 20.000 Zuschauer auf den Freiburger Hausberg. So auch am 01. August 1937 an dem das 13. Schauinsland Rennen um den Großen Bergpreis von Deutschland ausgetragen wurde. Eine illustre Meldeliste lag aus 10 Nationen vor. Allen voran waren die beiden Top-Rennställe von Auto Union mit ihren Starpiloten Hans Stuck und Bernd Rosemayer sowie Mercedes-Benz mit den Fahrern Rudolf Caracciola, Manfred v. Brauchitsch und Hermann Lang am Start. Die Strecke führte über 12 km Länge hinauf zur Schauinsland Passhöhe, wobei 178 Kurven zu bewältigen waren und 780 Höhenmeter bei teilweise Steigungen von 12 Prozent überwunden werden mussten.Am Ende des Rennens hatte wie so oft der Altmeister und Bergkönig Hans Stuck mal wieder die Nase vorne und siegte mit seinem Auto Union Typ C mit Doppelbereifung an den Hinterrädern und der Start-Nummer 111 knapp mit einer Sekunde Vorsprung vor seinem Stallgefährten Bernd Rosemeyer ebenfalls einen Typ C aber mit Einzelbereifung. Mercedes hatte an diesem Tag das Nachsehen. Rudolf Caracciola und Hermann Lang jeweils auf einem Mercedes W125 belegten Plätze drei und vier.

    Um das gewaltige Motor-Drehmoment besser auf die Straße zu bringen, bestückte man die Antriebsachse damals oft mit vier Rädern. Das wirkte sich günstig auf das Traktionsverhalten aus und die hohen Belastungskräfte in den engen Bergkurvenließen sich somit besser beherrschen. Aber schlussendlich entschied nicht immer die Stärke des Motors das Rennen, sondern es war auch die Fahrkunst und vor allem die Kurventechnik des Piloten gefragt und ausschlaggebend für den Sieg.

    Das von CMC handmontierte Metall-Präzisionsmodell repräsentiert das Siegerfahrzeug von Hans Stuck mit der Startnummer 111 und den Doppelrädern an der Hinterachse.

    Auto Union Typ C Bergrennwagen #111 Schau ins Land 1937
    Orginaldaten:


    16-Zylinder-V-Motor, Roots-Kompressor
  • Leistung:
  • 520 PS bei 5.000/min
  • Hubraum:
  • 6.005 ccm
  • Höchstgeschwindigkeit:
  • ca. 340 km/h
  • Radstand:
  • 2.310 mm
  • Gesamtlänge:
  • 3.920 mm


    Auto Uniom Type C Eifelrennen 1936

    CMC exklusive Modellautos - Auto Uniom Type C Eifelrennen 1936

    CMC exklusive Modellautos
    1:18

    Preis: 298,00

    Mercedes-Benz 300SL GP Bern 1952 Rudolf Carraciola

    CMC exclusive Modelle - Mercedes-Benz 300SL GP Bern 1952 Rudolf Carraciola

    CMC exclusive Modelle
    1:18

    Preis: 289,00

    Talbot-Lago Coupe C-SS Figoni Falaschi Teardrop 1937-39

    CMC exklusive Modellautos - Talbot-Lago Coupe C-SS Figoni Falaschi Teardrop 1937-39

    CMC exklusive Modellautos
    1:18

    Preis: 439,00

    Mercedes Targa Florio 1924 Alfred Neubauer Ernst Hemminger

    CMC exklusive Modellautos - Mercedes Targa Florio 1924 Alfred Neubauer Ernst Hemminger

    CMC exklusive Modellautos
    1:18

    Preis: 296,00

    Mercedes Benz SSKL Mille Miglia 1931

    CMC exklusive Modellautos - Mercedes Benz SSKL Mille Miglia 1931

    CMC exklusive Modellautos
    1:18

    Preis: 349,00

    Ihre Vorteile

    3% bei Vorkasse

    Schnelle Bearbeitung

    Keine Registrierung nötig

    Fachberatung

    Autorisierter Partner von CMC

    Modellautos mit PayPal bezahlen
    Modellautos Versand mit DHL

    Warenkorb

    Artikel: 0 Stk.
    Warenwert: 0.00 Euro

    Unsere Shops

    Forchino

    copyright © modelcar-shop.com

    Teddybären | Kontaktlinsen | Trollbeads | Armband-Schmuck

    Modellautos | Forchino-Shop | Zahnersatzinfo